Buchtipp: "Uns gehört die Welt!"

Lust auf Veränderung

Seite 1 von 1

Konsument 11/2008 veröffentlicht: 21.10.2008

Inhalt

Uns gehört die Welt! Macht und Machenschaften der Multis. Verlag Hanser, München 2008. 256 Seiten, 15,40 Euro.

Motto: "Dieses Buch wird Sie wütend machen"

Das „Schwarzbuch Markenfirmen“, erstmals im Jahr 2001 erschienen, hat sich zu einem Bestseller entwickelt, der in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Einer der Autoren, Klaus Werner-Lobo, hat nun ein neues Buch präsentiert, in dem wieder eine Menge aktualisierter Fakten zum Thema Macht und Machenschaften der Multis geboten werden. Werner-Lobo hat diesmal einen neuen Zugang gewählt. Das Motto des Schwarzbuches „Dieses Buch wird Sie wütend machen“ hat sich wohl nur zum Teil bewahrheitet. Der Autor selbst hat in Gesprächen die Erfahrung gemacht, dass viele Leser auch enttäuscht und ohnmächtig reagierten. Diese – und vor allem die Jugendlichen unter ihnen – will der Autor mit seinem neuen Werk gezielt ansprechen. Es werden nicht nur Zusammenhänge erklärt. So versucht Werner-Lobo das Brecht-Zitat eines armen Mannes, „Wär’ ich nicht arm, wärst du nicht reich“, mit einer Menge Zahlen und konkreten Beispielen zu belegen. Zusätzlich will Werner- Lobo aber auch Lust machen, Lust auf Veränderung. In jedem Kapitel geht er auf die Frage ein, wie eine bessere Welt aussehen könnte und was seine Leser dazu beitragen könnten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo