Castrol 2-Takt-Öl

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2013 veröffentlicht: 27.06.2013

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: 2-Takt-Motorenöle von Castrol.

Castrol ruft 2-Takt-Motorenöle in 1-Liter-Flaschen zurück. Eine mögliche Verunreinigung mit Wasser könnte zu einem Kolbenreiber führen. Betroffen sind u.a. verschiedene Chargen von Castrol Power 1 Racing 2T, Castrol Power 1 Scooter 2T, Castrol 2T sowie Castrol Act> Evo 2T (www.castrol.com, Tel. 0800 050 161).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo