Denzel: BMW

Reparatur

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2011 veröffentlicht: 18.07.2011

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Reparatur eines BMW durch die Firma Denzel.

Während eines Wien-Aufenthaltes hatte der BMW meiner Freundin einen Schaden an der Lenkung. Dem aufgesuchten BMW-Händler war der Aufwand einer Abrechnung mit dem deutschen Automobilhändler „zu mühsam“. Denzel in Wien reparierte dann innerhalb von 7 Tagen (ganze Lenksäule getauscht) und hat sich auch um den „mühsamen Aufwand“ gekümmert, sodass wir den Urlaub fortsetzen konnten.

Roman Edelhofer
Feldkirch

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo