Dorsch: Rollhocker

Räder kostenlos erhalten

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2012 veröffentlicht: 26.07.2012

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Räder für einen Rollhocker von Firma Dorsch.

Für unseren 15 Jahre alten Rollhocker konnte ich in keinem Fachgeschäft in Wien und Umgebung neue Räder auftreiben. Daher bestellte ich beim Erzeuger, der Firma Dorsch in Deutschland. 3 Tage später langten die Räder ein – kostenlos.

DI Franz Englerth
Wien

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI