Eduscho/Tchibo: TCM Produkte

Produktionsort unbekannt

Seite 1 von 1

Konsument 12/2007 veröffentlicht: 17.11.2007, aktualisiert: 26.11.2007

Inhalt

Erfahrungen einer Konsument-Leserin.

Boykott von TCM Produkten

Aus diversen Gründen vermeide ich es seit geraumer Zeit, Produkte aus China zu kaufen (u.a. Tibet-Besetzung, schlechte Qualität). In den meisten Fällen ist der Produktionsort auf den Waren angegeben. Dies gilt jedoch nicht für Produkte der Firmen Eduscho/Tchibo mit der Marke TCM. Hier wird kein Hinweis auf das Produktionsland gegeben, und auch auf Anfrage wird nur gesagt, dass die Firma TCM auf menschenwürdige Produktion sieht, aber nicht verpflichtet ist, das Herkunftsland zu nennen.  Da bleibt einem nur ein Gesamtboykott von TCM Produkten.

Susanna Eckhart
Wien

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
4 Stimmen
Bild: VKI