Einkaufen in der EU

Richtmengen für den Eigenbedarf

Seite 1 von 1

Konsument 6/2000 veröffentlicht: 01.06.2000

Inhalt

Wie viel Zigaretten oder Spirituosen darf ich mitnehmen, wenn ich aus einem EU-Land nach Hause fliege? Gilt die Regel 200 Zigaretten, 1 Liter Schnaps und 2 Liter Wein nach wie vor?

Diese Höchstmengen gelten nur für den Duty-free-Einkauf: Da der steuerfreie Einkauf bei Reisen innerhalb der EU seit Juli 1999 nicht mehr möglich ist, gelten auch die Grenzen für bestimmte Waren nicht mehr. Es gilt jetzt auch für Flugreisen die allgemeine Regel: Waren dürfen für den Eigenbedarf zollfrei eingeführt werden. Dafür gibt es Richtmengen: für Zigaretten 800 Stück, für Spirituosen (mit über 22 Prozent Alkoholgehalt) 10 Liter, für Wein 90 Liter. Bei Überschreiten dieser Richtmengen wird vermutet, dass die Waren für gewerbliche Zwecke eingeführt werden. Damit sind sie abgabenpflichtig. Außer Sie können glaubhaft machen, dass Sie diese großen Mengen für private Zwecke verwenden, beispielsweise für eine Hochzeitsfeier. Wenn Sie mit dem Flugzeug aus einem Nicht-EU-Staat einreisen, gelten die Duty-free-Bestimmungen wie bisher.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI