Einkaufen: Tragetasche

Verdächtig

Seite 1 von 1

Konsument 6/2009 veröffentlicht: 19.06.2009

Inhalt

Ausgewählte Leserreaktionen von unserer Homepage (aus unseren Foren und Online-Kommentaren zu einzelnen Artikeln).

Ich nehme zum Einkaufen – meistens – ein Papiersackerl von BILLA mit. Nicht zum ersten Mal kommt bei der Kassa die Frage, warum ich dieses nicht zum Scannen hingebe. Da wird einem unterstellt, dass man zwar für 20 € einkauft, aber für ein paar Cent ein Sackerl stehlen möchte! Diesmal hatte ich genug, da ich das Sackerl noch dazu zusammengefaltet im Einkaufswagen hatte. Auf mein Mail, dass ich diese Kette nicht mehr betreten werde, kam von billahotline folgende Antwort: „Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch! Ihr BILLA Online Team.“

Benutzer "Kingqueen"

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI