Elektrabregenz, Beko: Wäschetrockner

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2013 veröffentlicht: 25.04.2013

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Überhitzung bei Wäschetrockner von elektrabregenz und Beko.

Wäschetrockner der Marken elektrabregenz und Beko können sich überhitzen und in der Folge entzünden. Betroffen sind Kondensationstrockner, die zwischen Mai und November 2012 produziert wurden, und zwar die Modelle TKF 7312 und TKF S 7310 von elektrabregenz sowie DCU 7230 von Beko (Tel. 0800 888 811).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo