Ethik - Test Jeansmarken

Wachsender Druck

Seite 1 von 1

Konsument 4/2002 veröffentlicht: 01.04.2002

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 2/2002

Als wir mit den Recherchen zum „Schwarzbuch Markenfirmen“ begannen, waren wir skeptisch, ob sich mehr als nur eine kleine Minderheit für das Thema interessiert. Der Erfolg zeigt, dass immer weniger Menschen bereit sind, unethisches Verhalten von Firmen zu tolerieren.
Ich freue mich, dass eine Institution wie der „Konsument“ begonnen hat, über die Qualität von Produkten hinaus auch über die Themen Fairness und Ethik zu berichten. Nur kontinuierlicher Druck von Konsumenten und kritischer Öffentlichkeit wird die Konzerne veranlassen, ihr Verhalten zu ändern.

Hans Weiss (Co-Autor „Schwarzbuch Markenfirmen“)
Wien

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo