EU-Schülerkalender 2011

Lehrbehelf, Jahresplaner

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 03.01.2011, aktualisiert: 19.04.2012

Inhalt

Der EU-Schülerkalender wurde mit Stand 2011 eingestellt. Ein Folgeprojekt ist in Diskussion. - Darum ging es in  der letzten Ausgabe:

  • Wie funktioniert die EU?
  • Wie entstehen Europäische Gesetze?
  • Konsumentenschutz
  • Umweltbewusstsein
  • Energieressourcen
  • Klimawandel

Alles Themen, mit denen Jugendliche heute sehr oft konfrontiert sind.

Kritisch denken, fundiert entscheiden

Der Schülerkalender hilft jungen Menschen:

  • kritisch zu denken
  • verantwortungsvoll zu handeln, indem sie die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Folgen ihres Handelns bedenken
  • fundierte Entscheidungen zu treffen
  • sich aktiv als Bürger einzubringen.

Der Europäische Schülerkalender wurde 2010 in allen europäischen Ländern mit insgesamt 3,5 Mio. Exemplaren verteilt.

Der Kalender konnte nur von Schulen bzw. Lehrkräften für SchülerInnen bestellt werden.

Inhalt
Bild: VKI