Fa. Ballograf: Füllfeder

Neuware statt Reperatur

Seite 1 von 1

Konsument 8/2005 veröffentlicht: 19.07.2005, aktualisiert: 28.07.2005

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Meine Ballograf -Füllfeder hatte einen Haarriss und verlor Tinte. Als ich sie deshalb wiederum reparieren lassen wollte, bekam ich ohne langes Hin und Her eine neue.

Ing. Franz Herbert Staudigl
Kleinharras

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo