Fa. Henkell: Sekt

Zwei Flaschen geschickt

Seite 1 von 1

Konsument 1/2006 veröffentlicht: 09.12.2005

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Eine Flasche Henkell Trocken war ungenießbar. Auf meine E-Mail-Reklamation kamen zwei Flaschen per Post.

Hubert Größwang
Linz

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo