Falsche Sonderangebotspreise

Augen offen halten

Seite 1 von 1

Konsument 10/2002 veröffentlicht: 23.09.2002, aktualisiert: 24.09.2002

Inhalt

Reduzierter Preis bei Scannerkassa nicht immer eingegeben.

Die Stiftung Warentest empfiehlt, bei Sonderangeboten an der Kassa die Augen offen zu halten. Im Rahmen von Testeinkäufen in mehreren Geschäften war bei immerhin 11 von 125 Sonderangeboten in der Scannerkassa noch nicht der reduzierte Preis eingegeben. Eine Fehlerquote von fast 9 Prozent! Da hilft nur genau schauen und nachkontrollieren.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!