Firma Jako

Schwimmbrille

Seite 1 von 1

Konsument 5/2003 veröffentlicht: 14.04.2003, aktualisiert: 23.04.2003

Inhalt

Gummi löste sich.

Obwohl die Schwimmbrille schon zwei Jahre alt ist, verwendete sie unsere Tochter  zum ersten Mal. Der Gummi löste sich ab. Firma Jako tauschte die Brille kostenlos auf eine neue aus.

Edith Haslinger
via Internet

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI