Firma Maco

Kaputtes Fenster

Seite 1 von 1

Konsument 12/2003 veröffentlicht: 14.11.2003, aktualisiert: 17.11.2003

Inhalt

Nach Einbruch kein Ersatzteil zu finden.

Der Einbrecher hinterließ ein kaputtes Fenster in unserem Zweithaus. Wir konnten das Ersatzteil nicht auftreiben, dann kam ich auf Firma Maco und erhielt binnen kurzem das Gewünschte gratis.

Reinhard Wurglics
Güssing

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!