Frankreich: Allzeit bereit

Teleshopping

Seite 1 von 1

Konsument 1/2005 veröffentlicht: 14.12.2004

Inhalt

Massenhaft Werbezusendungen erhalten.

Werbezusendungen sollten zu weiteren Käufen verlocken

Teleshopping – bequem vom Sofa vorm Fernsehapparat aus – hat seinen eigenen Reiz, dem auch Monsieur G. erlegen ist. Das Produkt war in Ordnung, doch erhielt er in der Folge massenhaft Werbezusendungen, die ihn zu weiteren Käufen verlocken sollten, klagte er dem Magazin „Que Choisir“. Der Gipfel war freilich, dass eines Morgens um sechs Uhr das Telefon läutete und der Präsentator, den Monsieur G. vom Fernsehen kannte, ihn persönlich dazu einlud, sich die folgende Produktvorstellung anzuschauen!

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!