Gabriele Zimmermann Textilreinigung: Raulederjacke

Jacke ruiniert

Seite 1 von 1

Konsument 5/2007 veröffentlicht: 24.04.2007

Inhalt

Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Gabriele Zimmermann Textilreinigung - Jacke wurde ruiniert.

Jacke vergessen zu imprägnieren

Frau Wimmer hatte ihre Raulederjacke in der Linzer Putzerei Zimmermann reinigen lassen. Als sie sie danach bei Schneeregen trug, wurde die Jacke fleckig. Frau Wimmer brachte die Jacke erneut in die Putzerei und erfuhr, dass sie zwar gereinigt, aber offensichtlich nicht imprägniert worden war. Die Jacke wurde abermals gereinigt, die Flecken blieben. Erst nach zwei weiteren Reinigungen waren alle Flecken weg. Doch jetzt war die Jacke eingegangen, das Leder steif und dünn.

Flecken letzlich entfernt, dafür Jacke eingegangen

Frau Wimmer erhielt zwar die Reinigungskosten retour, doch für die ruinierte Jacke bekam sie keine Entschädigung. Auch unsere Intervention blieb erfolglos. Die Putzerei war an einer außergerichtlichen Lösung nicht interessiert.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo