Grabsteine

Aus Kinderarbeit

Seite 1 von 1

Konsument 3/2009 veröffentlicht: 10.07.2009

Inhalt

Bericht der Organisation Südwind.

Ausbeutung und Kinderarbeit in Indien: 25 Prozent aller neuen Grabsteine kommen aus Indien, denn trotz der Transportkosten sind sie billiger als österreichische. Bei der Erzeugung herrschen Ausbeutung der Beschäftigten und Kinderarbeit, berichtet die Organisation Südwind.
Bild: VKI