Grundpreisauszeichnung

Einfach kompliziert

Seite 1 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2000 veröffentlicht: 01.12.2000

Inhalt

Seit 1. September 2000 muss bei Konsumwaren auch der Grundpreis (pro Kilo, pro Liter) angegeben werden, um Preisvergleiche zu erleichtern.

In der Praxis erweist sich die Grundpreisauszeichnung als sehr mangelhaft. Zunächst hat es der Gesetzgeber trotz jahrelanger Vorbereitungszeit nicht geschafft, die entsprechenden EU-Bestimmungen zeitgerecht in österreichisches Recht umzusetzen. Bis spätestens März 2000 hätte die Umsetzung erfolgen sollen. Doch erst am 29. August wurden die Details in einer Verordnung veröffentlicht, die am 1. September in Kraft trat. Natürlich hat es kein einziger Supermarkt in diesen zwei Tagen geschafft, die Preisauszeichnung umzustellen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo