Gulet

Entschädigung erhöht

Seite 1 von 1

Konsument 3/2003 veröffentlicht: 25.02.2003

Inhalt

Urlaubsvergnügen nachhaltig beeinträchtigt.

Probleme mit der Wasserversorgung und der Ausfall der Klimaanlage hatten das Urlaubsvergnügen von Herrn Felser und Frau Hermann im Hotel Caravos auf Skiathos nachhaltig beeinträchtigt. Als Entschädigung bot Reiseveranstalter Gulet zunächst zwei Gutscheine je 185 Euro an. Nach unserer Intervention zeigte sich Gulet großzügiger: Der Betrag wurde auf 280 Euro je Reiseteilnehmer erhöht und bar ausbezahlt.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo