Hama Österreich

Schultasche und Fernbedienung

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2014 veröffentlicht: 24.04.2014

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Hama ersetzte eine kaputte Schultasche und eine Fernbedienung.

Christian Tischler hatte die Schultasche seiner Tochter, deren Trageschlaufe gerissen war, zur Reparatur geschickt. Hama Österreich stellte in Kulanz eine neue zur Verfügung. Nachdem die Fernbedienung des Internetradios IR100 nicht mehr funktionierte und Mag. C. Unterberger in verschiedenen Shops erfolglos nach einem Ersatz gesucht hatte, sandte Hama kostenlos eine neue Fernbedienung.

 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI