Hartlauer: Brillenfassung

Mittelsteg gebrochen

Seite 1 von 1

Konsument 6/2010 veröffentlicht: 20.05.2010

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. Hier: Brillenfassung von Hartlauer.

Ich trage seit sechs Jahren eine Brille von Hartlauer, jetzt ist der Mittelsteg der Fassung gebrochen. Die Werkstätte in Meidling versuchte vergeblich, diesen zu löten. Ich erhielt kostenlos eine neue Fassung, die Gläser wurden in die neue Fassung ummontiert.

Rudolf Krenn
Wien

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI