Heizölpreis

Statistiktricks

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2013 veröffentlicht: 29.08.2013

Inhalt

„Die Mär der stetig steigenden Heizkosten“ sei widerlegt, denn seit 2008 sei der Heizölpreis um 15 Prozent gesunken, meldete kürzlich das IWO-Österreich, eine Interessenorganisation für Ölheizungen. Die Zahlen sind zwar korrekt. Was das IWO jedoch verschweigt: Ein Liter Heizöl kostete vor zehn Jahren nur 43 Cent. Das ist weniger als die Hälfte der 91 Cent, die aktuell verlangt werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI