IKEA: Wandlampe Smila

Warnung wegen Strangulationsgefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2014 veröffentlicht: 30.01.2014

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: IKEA warnt Käufer der Wandlampe Smila.

IKEA warnt Käufer der Smila Wandlampe wegen Strangulationsgefahr. In Großbritannien war ein Baby im Gitterbett gestorben, nachdem es sich mit dem Kabel der Wandlampe stranguliert hatte. Alle Käufer können ein Gratis-Reparaturkit anfordern, das selbstklebende Befestigungen enthält. Generell sollte jedes Produkt mit Kabeln oder Schnüren außerhalb der Reichweite von Kleinkindern montiert werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo