Kartenbüros

Aufschlag zulässig

Seite 1 von 1

Konsument 11/2008 veröffentlicht: 21.10.2008

Inhalt

Teilweise saftige Aufschläge.

Gewerberechtlich gedeckt

Wer Tickets für Konzerte, Theatervorstellungen oder dergleichen nicht direkt beim Veranstalter, sondern bei einem Kartenbüro kauft, muss mit teilweise saftigen Aufschlägen auf den Kartenpreis rechnen. Das ist zwar nicht konsumentenfreundlich, aber durch die Gewerbeordnung gedeckt.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo