Kastner & Öhler/Gigasport

Verwirrende Preisauszeichnung

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2011 veröffentlicht: 19.11.2011

Inhalt

„Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erfolgreich erledigen konnten und solche, an denen wir uns die Zähne ausgebissen haben. - Diesmal: Kastner & Öhler/Gigasport erstattete einem Konsumenten aufgrund eines Missverständnisses den Kaufpreis zurück.

Herr Schandl hatte bei Gigasport, Kapfenberg, Odlo-Skiunterwäsche in Aktion erstanden. Auf dem Preisetikett waren 100 € durchgestrichen, 69,90 € rot gekennzeichnet. Doch als Herr Schandl das Etikett abzog, sah er, dass auf der Verpackung 70 € als Preis angegeben waren.

Wir fragten bei Kastner & Öhler/Gigasport nach: Ein Fehler bei der Etikettierung, ließ man uns wissen. Hersteller Odlo hatte nicht die gelieferten Stattpreis-Etiketten angebracht, sondern gleich den Aktionspreis von 70 € angegeben. Dieser wurde dann überklebt. Herr Schandl erhielt als Entschädigung für das Missverständnis den Kaufpreis für die Skiunterwäsche zurück. Die Wäsche durfte er behalten.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo