Kauf im Ausland

Gewährleistung

Seite 1 von 1

Konsument 8/2002 veröffentlicht: 23.07.2002, aktualisiert: 24.07.2002

Inhalt

Habe ich bei einem Einkauf im Ausland Gewährleistungsansprüche?

Wenn Sie im Ausland ein Produkt kaufen, wird das dort gültige Gewährleistungsrecht angewendet. Problematisch kann sich allerdings die Durchsetzung von Ansprüchen gestalten, weil der Ansprechpartner bei Reklamationen in der Regel der Händler ist. Wenn Sie nicht in Grenznähe wohnen, wird es meist nicht machbar sein, dass Sie das Produkt persönlich ins Geschäft zurückbringen. Die schriftliche Kontaktaufnahme und anschließender Postversand sind natürlich möglich, aber Sie tragen die Kosten und das Risiko für den Transport zum Händler. Bei teureren Anschaffungen ist es daher am sinnvollsten, sich zu vergewissern, dass für das Produkt eine Herstellergarantie besteht, diese auch für Österreich gültig ist und dass der Hersteller über eine österreichische Niederlassung verfügt. So können Sie bei Mängeln zumindest Ihre Garantieansprüche durchsetzen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo