Kaufentscheidung erst vor dem Regal

GfK-Umfrage

Seite 1 von 1

Konsument 6/2009 veröffentlicht: 12.06.2009

Inhalt

70 Prozent der Kaufentscheidungen werden erst vor dem Supermarktregal getroffen, so eine GfK-Umfrage. Bei 40 Prozent ihrer Einkäufe greifen die Verbraucher spontan zu Waren, die sie zunächst gar nicht kaufen wollten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI