Knausriger Reiseveranstalter

Entschädigung

Seite 1 von 1

Konsument 5/2003 veröffentlicht: 22.04.2003

Inhalt

Langer Streit wegen lächerlichem Betrag.

Die Flitterwochen in der Dominikanischen Republik verliefen pannenreich, berichtet „Which?“. Das Paar  klagte den Reiseveranstalter und erhielt eine schöne Entschädigung. Ungut wurde es, als sie auch das Geld für die bereitgestellten 102 Beweisfotos haben wollten. Ein lächerlicher Betrag – aber es dauerte Wochen, bis der Reiseveranstalter zugab, mehr als zehn Fotos erhalten zu haben. Das Peinliche daran: Vor Gericht hatten seine Anwälte 37 davon vorgelegt!

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo