Kundenbindung

Eingeschlossen

Seite 1 von 1

Konsument 3/2004 veröffentlicht: 19.02.2004, aktualisiert: 24.02.2004

Inhalt

Supermarkt-Parkgarage schließt pünktlich.

Der Supermarkt schließt um 20 Uhr. Die letzten Kunden verlassen zehn Minuten später den Verkaufsraum und begeben sich zu ihrem in der Parkgarage abgestellten Auto. Plötzlich verlöschen alle Lichter, und die Tore werden geschlossen. Finsternis. Die Tiefkühlprodukte tauen vor sich hin. Glücklicherweise gibt es Handys, und so können die Gefangenen eine Stunde später befreit werden. Auch eine Möglichkeit der Kundenbindung, meint das Magazin „Test-Achats“ – wenn auch keine überzeugende…
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo