Kurzurlaub

Verfrühte Freuden

Seite 1 von 1

Konsument 2/2003 veröffentlicht: 21.01.2003

Inhalt

Unter einem Kurzurlaub stellt man sich etwas anderes vor.

„Drei Übernachtungen, dreimal Frühstück“, versprach der Internet-Reiseanbieter. Das Ehepaar, das sich auf das lange Wochenende in Istanbul gefreut hatte, wurde allerdings bitter enttäuscht: Abflug in Paris abends um 18.30 Uhr, Ankunft im Hotel um ein Uhr morgens des zweiten Reisetages, Rückflug am folgenden Tag um 5.30 Uhr, wobei sie das Hotel um 1.30 Uhr verlassen mussten, um rechtzeitig am Flughafen zu sein! Unter einem Kurzurlaub stellt man sich freilich etwas anderes vor…

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI