La-Redoute-Versand: Faire T-Shirts

Fairtrade

Seite 1 von 1

Konsument 7/2005 veröffentlicht: 21.06.2005, aktualisiert: 04.07.2005

Inhalt

T-Shirts aus fairem Handel.

Non-Food-Bereich wird ausgebaut

Fairtrade, bekannt für fair gehandelte Lebensmittel wie Kaffee, Bananen oder Orangensaft, will den Non-Food-Bereich ausbauen. Nach Fairtrade-Bällen wird es in Kürze auch T-Shirts aus fairem Handel geben. Das Versandhaus La Redoute hat in seine Herbst/Winter-Kollektion 2005 (Katalog ab Mitte Juli erhältlich) T-Shirts für Frauen, Männer und Kinder aufgenommen, die das Fairtrade-Gütesiegel tragen.

Fair behandelt

Die Baumwolle stammt von Kleinbauern aus Mali, Kamerun und Senegal. Faire Bezahlung und ökologische Produktionsbedingungen werden garantiert.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI