Lebensmittel: Diskonterpreise

Teurer als in Deutschland

Seite 1 von 1

Konsument 7/2008 veröffentlicht: 24.06.2008

Inhalt

AK-Untersuchung in Deutschland und Österreich.

Preisunterschiede zwischen 18 und 22 %

Bei Lebens- und Reinigungsmitteln zahlen die Österreicher drauf. Fast alle in einer AK-Untersuchung überprüften Produkte sind bei den österreichischen Diskontmärkten teurer als bei den deutschen Muttergesellschaften: bei Lidl um 22 %, Plus um 19 %, Hofer und Penny um 18 %.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI