Leonhard Heyden GmbH: Umhängetasche

Das gehört so!

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 9/2011 veröffentlicht: 11.08.2011

Inhalt

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um eine Jost-Herren-Umhängetasche, die schwarz abfärbt.

Im November 2009 habe ich im Jost-Shop in Berlin eine teure Jost-Herren-Umhängetasche erworben. Damit habe ich mir bereits beim ersten Urlaub 2010 zwei hochwertige Hosen ruiniert, weil die Tasche schwarz abfärbt. Gesundheitliche Probleme haben verhindert, dass wir bald wieder auf Reisen gehen. Daher hatte ich den Vorfall verdrängt.

Vor Kurzem waren wir dann wiederum auf Urlaub. An die abfärbende Tasche habe ich dabei nicht mehr gedacht. Bereits am ersten Tag habe ich mir erneut eine neue Hose ruiniert. Die schwarzen Flecken an der Hose gehen nie mehr ganz heraus. Diese drei Hosen kann ich nun allenfalls für Gartenarbeiten verwenden, aber keinesfalls mehr zum Ausgehen anziehen. Mein Schaden beläuft sich bislang auf rund 600 Euro (drei hochwertige Marken-Hosen, von denen ich eine bereits entsorgt habe, und eine unbrauchbare Tasche).

Dr. Robert Denk
E-Mail

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo