Medianet Verlag AG

Neues Abo storniert

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2014 veröffentlicht: 30.01.2014

Inhalt

"Ein Fall für KONSUMENT": Fälle aus unserer Beratung, die wir erfolgreich erledigten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. - Diesmal: Medianet Verlag AG stornierte doch noch das neue Jahresabo.

Der Fall wurde für den Konsumenten positiv erledigt

Herr Flynn hatte ein „Medianet“-Jahresabonnement als Testleser. Bei Vertragsabschluss war ihm zugesichert worden, dass dieses Abo automatisch endet. Doch nachdem es abgelaufen war, erhielt er eine Rechnung für ein weiteres Jahresabo. Herr Flynn teilte dem Medianet Verlag schriftlich mit, dass er kein neues Abo haben wolle.

Er hätte sein Abo spätestens 6 Wochen vor Bezugsende kündigen müssen, lautete die Antwort des Medianet Verlags, jetzt sei es automatisch um ein weiteres Jahr verlängert worden. Nachdem wir den Medianet Verlag darauf hingewiesen hatten, dass eine automatische Vertragsverlängerung ohne vorhergehende, separate Ankündigung unzulässig ist, wurde das Abo storniert.


Die Namen betroffener Konsumenten wurden von der Redaktion geändert. - Sollten Sie ähnliche Konsumenten-Probleme erleben, dann wenden Sie sich am besten an unser VKI-Beratungszentrum .

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI