ÖBB-Tickets

Automaten-Ärger

Seite 1 von 1

Konsument 6/2002 veröffentlicht: 27.05.2002

Inhalt

Leserbrief zum Artikel "ÖBB-Tickets" in Konsument 4/2002

Ich fahre fast jedes Wochenende mit der Bahn von Linz nach Schärding. Seit Monaten wird mir am Bahnhof Linz versprochen, dass die Automaten für den Kauf der Tickets (mit 50% VorteilsCard-Ermäßigung) betriebsbereit gemacht werden. Zuerst wurde mir gesagt, dass es Verzögerungen in der Lieferung gibt, und seit Anfang März stehen zwar zwei Geräte in der Bahnhofshalle, jedoch keines ist betriebsbereit. Somit muss ich mein Ticket immer am Schalter kaufen und komme nicht in den Genuss der 50% Ermäßigung durch die Automaten. In meinem Fall handelt es sich pro Fahrt um ungefähr 72 Cent, die ich mir ersparen könnte.

Johanna Wagner
Internet

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check