Österreich-Aufschlag

dm und Müller

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2013 veröffentlicht: 24.01.2013

Inhalt

Österreicher zahlen bei dm und Müller einen Aufschlag von rund 30 Prozent. Das zeigt der Preismonitor der AK anhand eines Warenkorbes mit identen Produkten der beiden Drogerieketten in Wien und Köln. 88 Prozent der rund 180 erhobenen Produkte sind in Wien teurer. Extrembeispiel: Nivea Sonnenmilch, LSF 30, 100 ml, kostet bei dm in Köln 2,78, in Wien 6,98 Euro (+151 %)

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: VKI