Paketdienste: Hermes

Nie und nimmer

Seite 1 von 1

Konsument 4/2008 veröffentlicht: 21.03.2008, aktualisiert: 19.04.2008

Inhalt

Erfahrungen eines Konsument-Lesers.

Zusammenarbeit mit Eduscho/Tchibo

Seit Jahren bestelle ich bei Eduscho/Tchibo mit Lieferung an die Büroadresse, da ich ganztags berufstätig bin und abends nicht zur Post komme. Hat immer problemlos und rasch funktioniert. Doch seit Tchibo mit Hermes die Pakete zustellen lässt, passiert es mir nun zum dritten Mal, dass ich von Tchibo eine Retourenbestätigung über Pakete bekomme, die ich nicht einmal in Händen hatte. Von einer Benachrichtigung, wo das Paket eventuell abzuholen wäre, keine Spur. Die Pakete werden einfach zurückgeschickt. Ich persönlich würde diesen Dienst nie und nimmer in Anspruch nehmen.

H. Lejsek

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo