Post

Frust mit Briefmarken

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2003 veröffentlicht: 20.01.2003, aktualisiert: 21.01.2003

Inhalt

Es wird eine Umtauschpauschale berechnet.

Ich habe mich vor kurzem sehr über die Post geärgert. Man verlangt ein Umtauschpauschale von 10 Euro, wenn man alte Schillingbriefmarken gegen neue Euro-Briefmarken tauschen möchte. Nicht nur,  dass es nicht an jedem Postamt geht, gibt es nur eine Stelle im 15. Bezirk.

Weiters sehe ich mich als Konsument gefoppt. Da gibt man der Post schon ein zinsenloses Darlehen, und dann wird man noch so hinters Licht geführt. Bei der Nationalbank ist es ja auch üblich, dass man noch nach Jahren Schilling in Euro umtauschen kann.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo