Post an 20.000 Abonnenten

Dialog mit Lesern

Seite 1 von 1

Konsument 6/2008 veröffentlicht: 29.05.2008

Inhalt

Der Dialog mit unseren Leserinnen und Lesern ist uns ein großes Anliegen. 20.000 Abonnenten haben in den letzten Wochen von uns Post erhalten. - Ein Editorial von "Konsument"-Chefredakteur Gerhard Früholz.

Wir laden ein, unsere Arbeit zu bewerten und uns Anregungen, Themenwünsche und Kritik mitzuteilen. Die Reaktion darauf ist sensationell: Fast jeder Sechste macht sich die Mühe, unseren kleinen Fragebogen auszufüllen, viele schreiben ausführlich, was sie von uns erwarten. Dafür sage ich ein herzliches „Dankeschön“!

Sehr hohe Leser-Blatt-Bindung

Wir können uns über eine Leser-Blatt-Bindung freuen, die unter Österreichs Medien ihresgleichen sucht. Nun haben wir alle Hände voll zu tun, die Ergebnisse auszuwerten.

Wir bekommen von unseren Abonnentinnen und Abonnenten in praktisch allen Punkten gute Noten. Das stimmt uns positiv. Besonders wichtig sind uns natürlich Ihre Themenwünsche und kritischen Anmerkungen.Hier ein paar Infos:

  • Themenwünsche: Alle Anregungen werden ausgewertet und fließen in unsere Jahresplanung ein. Bitte um Ihr Verständnis – nicht alle Wünsche sind realisierbar, aber vieles werden wir aufgreifen. Alle Anregungen werden ausgewertet und fließen in unsere Jahresplanung ein.
  • Jahresinhaltsverzeichnis. Viele Leserinnen und Leser vermissen offenbar das gedruckte Jahresinhaltsverzeichnis. Wer Zugang zum Internet hat, geht einfach auf die Seite Jahresinhaltsverzeichnis. Tipp: Bei unserem Kundenservice können Sie kostenlos einen Ausdruck anfordern, Tel. 01 588 774.
  • Mehr Tests in Bundesländern . Ein Wunsch, den wir sehr ernst nehmen. Unsere Ressourcen sind allerdings begrenzt. Aber im Rahmen unserer Möglichkeiten weiten wir die Berichterstattung aus. Jüngstes Beispiel: Thema Wartezeit bei Fachärzten (Heft 2/2008); ein weiteres bundesländerübergreifendes Thema ist für heuer noch geplant. Und Bundesländer-Schwerpunkte für einzelne Tests (zuletzt Autoservice in Tirol) sind Sie ja jetzt schon von uns gewohnt.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI