Produktpiraterie

Gefährliche Produkte

Seite 1 von 1

Konsument 9/2006 veröffentlicht: 24.08.2006

Inhalt

Das britische Konsumentenschutzmagazin "Which?" warnt vor gefälschten Markenprodukten.

Warnung vor Fälschungen

Großbritannien: Das Magazin „Which?“ warnt eindringlich davor, bei Marktständen oder Straßenhändlern auffallend preisgünstige „Markenprodukte“ zu erstehen. Dabei handelt es sich in der Regel um Fälschungen, die es – abgesehen vom wirtschaftlichen Schaden, den sie verursachen – in sich haben können.

Gefährliche Folgen

So zum Beispiel Kinderspielzeug, das nicht den Sicherheitsanforderungen entspricht oder überdurchschnittlich mit Chemikalien belastet ist. Parfum wiederum kann zu Hautirritationen führen, billige Sonnenbrillengläser können die Augen schädigen, und gefälschter Alkohol kann zu ernsthaften Vergiftungen führen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo