Ravensburger: tiptoi

Neues Gerät bekommen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2013 veröffentlicht: 24.01.2013

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: tiptoi von Ravensburger.

Das tiptoi (Vorlesestift) meines dreijährigen Sohnes verweigerte nach einem Sturz auf den Boden den Dienst. Obwohl wir keine Rechnung mehr hatten, kontaktierten wir den Kundendienst der Firma Ravensburger und schilderten die Situation. Bereits 8 Tage später hatten wir ein neues, orginalverpacktes tiptoi in unserem Briefkasten.

Marcus Mock
Wien

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo