Rückrufaktionen: Immer mehr

Schnellwarnsystem RAPEX

Seite 1 von 1

Konsument 6/2008 veröffentlicht: 27.05.2008

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal wollen wir aufzeigen, daß die Rückrufaktionen immer mehr werden.

Aktuelle Rückrufaktionen im Internet zu finden

Die Zahl der in der EU vom Markt genommenen Produkte ist im Jahr 2007 um 53 Prozent auf 1.605 gestiegen, geht aus dem Jahresbericht des Schnellwarnsystems RAPEX hervor. Zurückgeführt wird dies auf die effektivere Durchsetzung der Produktsicherheitsbestimmungen. Mehr als jedes dritte Produkt gehört zu den Kategorien Spielzeug und Bedarf für Kleinkinder, gefolgt von Kraftfahrzeugen (rund 200) und Elektroartikeln (160). Aktuelle Rückrufaktionen werden im Internet veröffentlicht: http://ec.europa.eu/rapex .

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo