S-Real

Abstand genommen

Seite 1 von 1

Konsument 8/2003 veröffentlicht: 17.07.2003, aktualisiert: 22.07.2003

Inhalt

Kaufanbot für Wohnung.

Frau Danicek hatte ein Kaufanbot für eine Wohnung unterschrieben, das an einen Finanzierungsvorbehalt geknüpft war. Als Folge einer laufenden Scheidung gab es jedoch keine Finanzierungszusage von der Bank, über den Ablauf der Vorgänge herrschten unterschiedliche Auffassungen. Nach unserem Einschreiten verzichtete S-Real auf die Honorarforderung von 2280 Euro.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!