Scannerkassen: Fehlerquote

Preisunterschiede

Seite 1 von 1

Konsument 3/2007 veröffentlicht: 20.02.2007, aktualisiert: 26.02.2007

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Frankreich. In 6% der Fälle stimmt der Regalpreis nicht mit dem Preis an der Scannerkasse überein.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Dieses Motto gilt weiterhin für jeden Supermarktkunden. Eine große Erhebung hat laut dem Magazin " 60 millions de consommateurs" gezeigt, dass bei sechs Prozent der Produkte der Preis am Regal nicht mit dem von der Scannerkasse verrechneten übereinstimmt. Im Jahr 2002 waren es fünf Prozent gewesen. Allerdings gibt es in diesem Zusammenhang auch etwas Positives zu berichten: Nicht alle diese Irrtümer gehen zulasten der Kunden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI