Schweiz: Werbung

Gedankenlos

Seite 1 von 1

Konsument 1/2006 veröffentlicht: 09.12.2005

Inhalt

Gedankenloser Slogan.

"Die Freude, Durst zu haben"

Die Werbeverantwortlichen der Supermarktkette Migros müssen sich von der Zeitschrift „J’achète mieux“ den Vorwurf gedankenlosen Handelns gefallen lassen. Vor dem Hintergrund des lebensbedrohlichen Wassermangels in zahlreichen Weltregionen ist der Slogan „Die Freude, Durst zu haben“ mehr als nur unpassend. Davon abgesehen geht es um die Bewerbung eines stark zuckerhältigen Eistees und auf dem Plakat leert sich eine junge Frau Unmengen von Salz in den Mund. Möglicherweise handelt es sich ja um die Anleitung zu einem kurzen, aber intensiven Leben?

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo