Silhouette: Brillenbügel

Kurz nach Garantieablauf gebrochen

Seite 1 von 1

Konsument 4/2010 veröffentlicht: 18.03.2010

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. Hier: Brillenbügel von Silhouette.

Bei meiner Silhouette-SPX-Brille brach kurz nach Ende der Garantiezeit ein Bügel. Die Firma Silhouette lieferte den Bügel zum halben Preis, Optik Frewein in Lamprechthausen übernahm den Restbetrag.

Wilhelm Winkler
Oberndorf

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme

Kommentare

  • geht nicht immer so ab
    von chabron am 10.04.2010 um 13:41
    hatte ein kleines "kügelchen" einer Shiliuette Fassung benötigt, dafür wurden stolze 83,- € genommen, das war aber nur der Ersatzteilpreis ! Montage übernahm der Optiker weil er sich für den Preis bereits schämte
KONSUMENT-Probe-Abo