Takko Damenshorts

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2012 veröffentlicht: 29.11.2012

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Takko Damenshorts.

Die Firma Takko ruft Damenshorts aus der Kollektion „Flame“ zurück. Im Tascheninnenfutter des Produktes „Orange“ wurde eine zu hohe Konzentration eines Azofarbstoffes festgestellt, der als krebserregend gilt. Betroffen sind Shorts mit der Auftragsnummer 50485 02 auf dem Waschhinweis.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo