Testplakette neu

Kommentar von Franz Floss

Seite 1 von 1

KONSUMENT 3/2015 veröffentlicht: 26.02.2015

Inhalt

Achten Sie beim Einkauf auf unsere neue KONSUMENT-Testplakette. - Ein Intern von VKI-Geschäftsführer Franz Floss.

VKI-Geschäftsführer Franz Floss
Geschäftsführer Ing. Franz Floss

Nahezu auf jedem Lebensmittel sind besondere "Qualitätsaspekte" ausgelobt, verschiedene Siegel sollen Vertrauen erwecken und zum Kauf motivieren (siehe Lebensmittel-Gütezeichen ). Im Elektronikbereich tummeln sich als "Testsieger" prämierte Produkte, die ihre Auszeichnung werbefinanzierten Magazinen oder irgendwelchen Instituten verdanken. Und im Internet gibt es auf Händlerplattformen zuhauf "Konsumentenbewertungen“, denen man glauben kann – oder auch nicht (siehe Amazon: manipulierte Bewertungen und Rezensionen 9/2014 ).

Worauf kann man sich verlassen?

So viele Informationen, aber worauf kann man sich wirklich verlassen? Wir meinen: auf das KONSUMENT-Testurteil. Seitdem wir testen, vergeben wir unser Testurteil nur bei vergleichenden Warentests, für die vergleichbare Produkte und Dienstleistungen auf den Prüfstand gestellt werden. Unabhängig von Zuwendungen vonseiten der Wirtschaft, ohne Entgegennahme von Inseraten, stets in einem nachvollziehbar qualitätsgesicherten Verfahren. Auch die getesteten Firmen profitieren. Sie können sich bei einem guten Testurteil mit der KONSUMENT-Testplakette einen Wettbewerbsvorsprung verschaffen.

Mehr Sicherheit

Unsere neue Testplakette gewährleistet noch mehr Sicherheit für Konsumenten und Unternehmen. Für jede Nutzung ist ein Lizenzvertrag abzuschließen und die neue Plakette ist mit einer Lizenznummer versehen. Auf  www.konsument.at/testplakette ist eine Liste jener Firmen und Produkte abrufbar, die berechtigt sind, die KONSUMENT-Testplakette zu tragen. Wir als Lizenzgeber, Sie als Konsument und die Konkurrenten der Testplakettenträger können so über die Lizenznummer prüfen, ob die Auszeichnung rechtmäßig verwendet wird und noch gültig ist.

Verlässlich auf einen Blick

Wie schon bisher finden Sie auf jeder Testplakette das entsprechende KONSUMENT-Testurteil sowie einen Hinweis darauf, wann der betreffende Test veröffentlicht wurde. Wie Sie auf der Seite links sehen können, haben wir unsere Testplakette auch grafisch überarbeitet, um Erkennbarkeit und Lesbarkeit zu verbessern. Die Nutzung der Plakette ist kostenpflichtig. Sie muss von den Unternehmen bei uns angefordert werden. Mit den Einnahmen decken wir unsere Aufwendungen ab, nicht zuletzt finanzieren wir damit auch Kontrollmaßnahmen.

Schon jetzt geschätzt

Übrigens: Das Signal der Plakette wird schon jetzt geschätzt. Eine Market-Umfrage zeigt, dass sechs von zehn Österreicherinnen und Österreichern die Testplakette in der bisherigen Form kennen. 83 Prozent sprechen ihr "großes" bzw. "sehr großes" Vertrauen aus. Ihr Nutzen liegt auf der Hand: Sie zeigt Ihnen verlässlich auf einen Blick, dass Sie beim Kauf eine gute Wahl treffen. - Details finden Sie unter www.konsument.at/testplakette.

Die neue Konsument-Testplakette
 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen

Kommentare

  • www.konsument.at/testplakette
    von REDAKTION am 10.03.2015 um 17:21
    Vielen Dank für Ihre Anregung. Wir sind bemüht, die Informationen auf der Testplakette so zu gestalten, dass für Konsumenten größmögliche Transparenz besteht. Leider ist das angesichts der Fülle von Informationen nicht immer einfach. Die neue KONSUMENT-Testplakette verfügt daher über eine eindeutige Lizenznummer, über die man auf www.konsument.at/testplakette das dazugehörige Produkt abfragen kann. Dort ist u.a. aufgelistet, wie viele der Produkte mit „sehr gut“, „gut“ etc. abgeschnitten haben. Ein Bild über das detaillierte Testergebnis kann man sich dann im jeweiligen Test machen, der ebenso dort angeführt ist. Ihr KONSUMENT-Team
  • Rang wäre auch interessant
    von 7112910 am 10.03.2015 um 11:14
    Gut wäre noch, wenn der Rang auch auf der Plakette wäre. Denn einmal gibt es ein "Gut" und das Produkt ist im Vergleich auf Platz 1 oder 2, ein anderes Mal gibt es "Gut", aber das Produkt liegt auf Platz 20. Die Mehrinformation wäre dementsprechend, wie viele bessere Produkte getestet wurden. Noch mehr Info wäre "Rang 5 von 14" anzugeben. Bei Punktgleichheit müsste entsprechend wie im Sport der Platz mehrfach vergeben werden, also zB. zwei 1. Plätze punktegleich, weiter mit Platz 3.
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo