Teures Geschenk

Mineralwasser

Seite 1 von 1

Konsument 1/2004 veröffentlicht: 11.12.2003, aktualisiert: 07.01.2004

Inhalt

Hotelservice um 4,50 Dollar.

Ein Leser des amerikanischen Magazins „Consumer Reports“ fand in einem Hotel eine Ein-Liter-Flasche Mineralwasser vor. Als „Service für unsere Gäste“, wie er auf dem Etikett las.

Frecher Trick

Dem Mann schnürte freilich nicht der Durst die Kehle zu, sondern das, was da sonst noch zu lesen stand: „Sollten Sie das Wasser konsumieren, werden Ihnen dafür auf der Hotelrechnung 4,50 Dollar verrechnet.“ Im Supermarkt kostet die gleiche Flasche übrigens 1,59 Dollar. Was soll man zu diesem „Service“ noch sagen?

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI